1999 & 1998

Ein ehemaliger Kindergarten im Ortsteil Hohennauen wurde zum Integrationszentrum der Rathenower Werkstätten gGmbH umgestaltet. In diesem Gebäude befinden sich ein Fitnessraum, eine Sauna, mehrere Gästezimmer und ein Aufenthaltsraum mit Gaststättencharakter. Dieses Integrationszentrum steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer gGmbH und den Menschen der Gemeinde Seeblick zur Verfügung. Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung der Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen. Es wird dort ein umfangreiches Freizeitprogramm angeboten.

Besuch des Innenministers von Brandenburg Herrn Jörg Schönbohm in der Werkstatt im Kohlhof. Er verschaffte sich zusammen mit den Landtagsabgeordneten und dem Mitglied des Verwaltungsrates, Herrn Dieter Dombrowski, einen Überblick über die Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen mit Beeinträchtigungen im Havelland.

1998 - Im Ortsteil Hohennauen konnte eine Kinder und Jugendeinrichtung neu eingerichtet werden. Das neu errichtete Gebäude schaffte für 12 Kinder- und Jugendliche ein Wohnangebot mit individuellem Betreuungsangebot.

Die Eröffnung fand durch den stellvertretenden Landrat Herrn Grandt und dem Geschäftsführer Herrn Seidens statt.